Terminkalender

Titel-Link Startdatum Startzeit Enddatum Endzeit Beschreibung Ical
Schnupperwochenende Freitag, 8. April 2022 17:00 Sonntag, 10. April 2022 16:00

„Wir sind das Land und das Land ist wir“

Aspekte Gemeinschaftlicher Selbstversorgung im Frühling, solidarische und enkeltaugliche Möglichkeiten der Alltagsorganisation

gesündere Lebensmittel, Transporte vermeiden, Spaß am Gärtnern, mehr Verbindung mit den Jahreszeiten spüren – es gibt viele Gründe warum wir Interesse haben uns wieder mehr selbst zu versorgen. Dabei stellen wir fest, dass es in weiten Teilen einfacher ist als gedacht und in solidarischen Netzwerken noch besser.

An diesem Wochenende werden wir die Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf kennenlernen, während wir uns einfaches Grundwissen und Rezepte aneignen, die uns sofort ermöglichen im Alltag (auch in der Stadt) mehr Selbstversorgung zu probieren und mit Spaß weiter zu entwickeln.

Teilnahme incl U+V Mehrbettzimmer 370 €    
Teilnahme incl U+V Zelt/ Matratzenlager 330 €    

 

Anmeldung: bitte mit Name, Adresse,Telefonnummer, Anzahl der Personen sowie eure Wahl der Unterkunft an kultur(at)schloss-tonndorf.de

Als iCal-Datei herunterladen
Schnupperwochenende Freitag, 22. April 2022 18:00 Sonntag, 24. April 2022 15:00
„Wir sind das Land und das Land ist wir“

Aspekte Gemeinschaftlicher Gesundheitsfürsorge im Frühling, solidarische und enkeltaugliche Möglichkeiten der Alltagsorganisation

Wildpflanzen und Gartenkräuter können viel zur Gesundheitsfürsorge beitragen, sind oft frei von Nebenwirkungen und gratis– es gibt viele Gründe warum wir Interesse haben uns auch damit selbst zu versorgen. Dabei stellen wir fest, dass es in weiten Teilen einfacher ist als gedacht und in solidarischen Netzwerken noch besser.

An diesem Wochenende werden wir die Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf kennenlernen, während wir uns einfaches Kräuterwissen und Rezepte aneignen, die uns sofort ermöglichen im Alltag (auch in der Stadt) mehr Selbstversorgung zu probieren und mit Spaß weiter zu entwickeln.


Als iCal-Datei herunterladen
Frau - Wildnis - Tanz Freitag, 29. April 2022 16:00 Sonntag, 1. Mai 2022 16:00

Annäherung an die innere und äußere Natur mittels Tanz und Bewegung

„Leben ist Bewegung – Bewegung ist Tanz“ (Gabriele Fischer)

Wir laden ein zu einem Frauengelage in der Wildnis von Schloss Tonndorf, lassen uns bewegen in und mit der Landschaft.

Um Gefühltes, Gespürtes, Erlauschtes, Bewegtes, Getanztes ... geht es da.

Inhaltliches:
2 Tage draußen leben, Körperarbeit, Authentische Bewegung, Tanz von Archetypen, Die Natur als Spiegel, Wahrnehmungsübungen, Wildnis erleben

Zeitliches:
27.- 29. August – Freitag ab 14h Ankommen und sich einrichten (Beginn 16h), Sonntag bis 16 h

Örtliches:
Das Schloss 156, 99438 Tonndorf – s. auch unter www.schloss-tonndorf.de
Wald, Waldlichtung (Fidel), Feuerstelle, Komposttoilette, Jurte, Zeltgelage

Geldliches:
50 € Ü&V , 170 - 220 €Seminargebühr, nach Selbsteinschätzung
Dies ist ein Solidarprinzip: Diejenige, die finanziell die Möglichkeit hat, erleichtert so einer Anderen die Teilnahme. Bei weiteren Fragen, setzt euch gerne mit uns in Verbindung.


Teamer:
Heike Krieg (Tanzpädagogin, Tanztherapeutin HKIT) +491637919771 heikekrieg@posteo.de
Hannah Jensen (Tanztherapeutin i.A., Wildnispädagogin) +4915732482693 hannah-jensen@web.de

Weitere Informationen und Anmeldung unter +491637919771 oder +4915732482693 oder unter email: heikekrieg@posteo.de oder hannah-jensen@web.de

Wir freuen uns auf Euch...

Als iCal-Datei herunterladen
Schnupperwochenende Freitag, 6. Mai 2022 18:00 Sonntag, 8. Mai 2022 16:00

„Viel interessanter als ein Haufen Gleichgesinnter ist doch eine Gemeinschaft von Ungleichgesinnten“ (Oya)

Wie können wir als Gruppe von gleichberechtigten Individuen gut auf Augenhöhe miteinander umgehen? Wie können die leisen Meinungen integriert werden? Welche Techniken und Haltungen helfen bei der Konfliktbewältigung? Wie funktioniert das Konsensprinzip in der Praxis?

An diesem Wochenende werden wir die Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf kennenlernen und die hier praktizierten Werkzeuge und Methoden für ein gutes Miteinander selber ausprobieren.

Teilnahme incl U+V Mehrbettzimmer 370 €    
Teilnahme incl U+V Zelt/ Matratzenlager  330 €    

 

Anmeldung: bitte mit Name, Adresse,Telefonnummer, Anzahl der Personen sowie eure Wahl der Unterkunft an kultur(at)schloss-tonndorf.de

Als iCal-Datei herunterladen
Pflanzenheilkunde: Leber, Entgiftung Freitag, 13. Mai 2022 18:00 Sonntag, 15. Mai 2022 15:00

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen der frühlinghaften Energie des Wachstums und des Neuanfangs. Ihr lernt zahlreiche Pflanzen kennen und anwenden, die eines unserer wichtigsten Entgiftungsorgane, die Leber, in ihrer Funktion unterstützen können. Und so ist ein weiterer Schwerpunkt an diesem Wochenende das Thema Entgiftung. Wir besprechen, wie eine Entgiftungskur im Frühling uns zu neuer Tatkraft verhelfen kann und welche Pflanzen dafür geeignet sind. Passend dazu stellen wir verschiedene Pflanzenauszüge her. Das Wochenende wird am Sonntag Mittag abgerundet mit einer Wildkräutermahlzeit, die wir gemeinsam zubereiten.

Dieses Seminar ist Teil der Ausbildung Pflanzenheilkunde, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Kosten

180-220 Euro nach Selbsteinschätzung zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung+Verpflegung

im Mehrbettzimmer: 130 Euro

im Zelt/Heuhotel: 92 Euro

Anmeldung bitte per E-Mail an info@artemisia-heilpflanzenschule.de

Als iCal-Datei herunterladen
Schnupperwochenende Freitag, 10. Juni 2022 18:00 Sonntag, 12. Juni 2022 16:00

„Das Einzige, was ich in der Welt wirklich ändern kann, bin ich selbst.“

Wege in die Verantwortung

Unsere Annahmen und Sichtweisen über uns, über die „Tatsachen“ und über unsere Mitmenschen formen unsere Version der Wirklichkeit ebenso wie unsere unbewussten Handlungsmuster. Je bewusster wir uns über die Subjektivität unserer persönlichen Wirklichkeit werden, desto achtsamer und wohlwollender gelingt uns der Umgang miteinander. In diesem Kurs experimentieren wir mit einigen Techniken, die diesen Weg in der Gruppe unterstützen können.

Teilnahme incl U+V Mehrbettzimmer 370 €    
Teilnahme incl U+V Zelt/ Matratzenlager  330 €    

 

Anmeldung: bitte mit Name, Adresse,Telefonnummer, Anzahl der Personen sowie eure Wahl der Unterkunft an kultur(at)schloss-tonndorf.de

Als iCal-Datei herunterladen
Die heilende Kraft der Bienen: Honig & Propolis Sonntag, 12. Juni 2022 10:00 Sonntag, 12. Juni 2022 17:00

Dass Honig mehr ist als nur ein leckeres und kraftspendendes Nahrungsmittel, ist in der Volksmedizin schon lange bekannt. Schon im alten Ägypten und in der Antike waren Honig und Propolis als wichtige Heilmittel insbesondere für die Wundheilung bekannt. Die Griechen schätzten bereits vor 3000 Jahren die Heilkraft des Oxymels, einer Mischung aus Honig und Essig. Auch Hildegard von Bingen verwendete den „Sauerhonig“. In diesem Tagesseminar lernt ihr das breite Anwendungsprektrum von Honig und Propolis in Theorie und Praxis kennen. Gemeinsam stellen wir verschiedene Heilmittel und Auszüge her. Eine Führung zu den Bienen der Schlossimkerei rundet das Seminar ab.

Kosten: 85 Euro inklusive Skript und Material

Anmeldung bitte per E-Mail an info@artemisia-heilpflanzenschule.de

 

Als iCal-Datei herunterladen
Johanniskraut: Lichtbringer in dunklen Zeiten Samstag, 25. Juni 2022 10:00 Samstag, 25. Juni 2022 17:00

Rund um den 24. Juni, also in der sonnenreichsten Zeit des Jahres, ist die traditionelle Erntezeit des Johanniskrauts. In diesem Tagesseminar widmen wir uns ganz dem Wesen und der Anwendung dieser lichtvollen Pflanze. Auch andere Planzen, die uns durch dunkle Zeiten begleiten können, indem sie Ängste lindern, die Nerven stärken und die Stimmung aufhellen, werden uns an diesem Tag begegnen. Zusammen stellen wir außerdem eine stimmungsaufhellende Tinktur her, die ihr mit nach Hause nehmen könnt.

Kosten 80 Euro inklusive Skript und Material

Anmeldung bitte per E-Mail an info@artemisia-heilpflanzenschule.de

Als iCal-Datei herunterladen
Schnupperwoche Spirit Sonntag, 26. Juni 2022 16:00 Freitag, 1. Juli 2022 16:00

Es gibt immer wieder großes Interesse uns auch als Gemeinschaft sozusagen "im Alltag" kennenzulernen. 
Abseits der großen Veranstaltungen und Seminare bieten wir hierfür die Schnupperwochen an und teilen sie dieses Jahr neu auf in Spirit, Herz und Hand: 20 bis 30 Menschen können 7 Tage lang in das soziale Experiment Gemeinschaftsleben reinschnuppern. Wir stellen uns und den Platz vor, ermöglichen Euch Einblicke in unseren Alltag, Organisation, Abläufe und Strukturen sowie unser menschliches Miteinander:

Schnupperwoche Spirit: Wie geht Gemeinschaft? Was hält uns auch an den schwierigen Stellen zusammen? Welche Methoden sind hilfreich, welche Werkzeuge schaffen Verbindung, welche Kulturen sind konstruktiv? Wir teilen mit euch Erkenntnisse, die wir nach 15 Jahren Gemeinschaftsprozessen weiter empfehlen möchten. Wir streifen die Themen: Councelling, Konsens, gewaltfreie Kommunikation, Forum, Global Ecovillage Network, die vier Dimensionen der Nachhaltigkeit etc mit dem Ziel euch einen Überblick über die Vielfalt zu geben und eine Orientierung, welche dieser Werkzeuge ihr evtl. anderswo vertiefen möchtet. Ein bis drei Gemeinschaftsaktionen aus Spaß an der Sache und zum Erden der Theorie runden die Woche ab. Bitte kommt ohne Kinder.
Teilnahmebeitrag incl.
Unterkunft und Verpflegung: 510 € im Mehrbettzimmer, 430 € im Matratzenlager oder eigenen Zelt

Badezuber, Sauna, Yoga am Morgen, Diskussionsrunde, Filmvorführung - vieles ist möglich. Lasst Euch überraschen und wenn ihr Lust habt, bringt selbst ein Angebot oder eine Idee mit.

Anreise: Sonntag 14:00 - 16:00
Abreise: Freitag ab 16:00

Anmeldung: bitte mit Name, Adresse,Telefonnummer, Anzahl der Personen sowie eure Wahl der Unterkunft an kultur(at)schloss-tonndorf.de

Als iCal-Datei herunterladen
Pflanzenheilkunde: Haut, Salben rühren Freitag, 1. Juli 2022 18:00 Sonntag, 3. Juli 2022 15:00

An diesen Tagen wenden wir uns unserem größten Organ, unserer Haut, zu. Tagtäglich bringt sie uns in Kontakt mit unserer Umwelt. Ihr lernt welche Pflanzen als erste Hilfe bei Verletzungen einsetzt werden können und wir ihr selbst Salben und Tinkuren zur Wundheilung und für die tägliche Hautpflege herstellen könnt. Auch das Thema Ekzeme und Hautauschläge wird zur Sprache kommen. Im Laufe des Wochenendes stellen wir selbst einen Ölauszug und zwei Salben her.

Dieses Seminar ist Teil der Ausbildung Pflanzenheilkunde, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Kosten

180-220 Euro nach Selbsteinschätzung zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung+Verpflegung

im Mehrbettzimmer: 130 Euro

im Zelt/Heuhotel: 92 Euro

Anmeldung bitte per E-Mail an info@artemisia-heilpflanzenschule.de

Als iCal-Datei herunterladen

Termine suchen

Zimmervermietung

Leider sind wir derzeit nicht in der Lage, Zimmer zur Vermietung anzubieten!

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
Erhalten
Du erhältst ein Mail, in dem Du einen Bestätigungslink findest. Ohne Bestätigung erhältst Du keinen Newsletter

Spenden

an den Verein "für Schloss Tonndorf e.V."

Spenden Sie gerne auch kleine Beträge auf unser Konto bei der GLS Bank: 

für Schloss Tonndorf eV.
IBAN DE03 430 609 67 600 420 2600
BIC GENODEM1GLS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.