So, 21.08.22 von 17:00 Uhr bis Fr, 26.08.22 18:00 Uhr   Petit Tapies


„PETIT TAPIS“   - Kunstcamp auf Schloß Tonndorf 21.- 26.8. 2022

„Petit Tapis“ -das ist die kleine charmante Vision unseres legendären Klangteppichs. 2022 ist ein Übergangsjahr für den Klangteppich, das hat zu tun mit Fördermittelstrukturen und dem Abschied von unserer langjährigen Projektleiterin Lea.

Da der Klangteppich geliebt ist, soll er nicht ausfallen, sondern wird in einer kleinen feinen Version mit Camp und zwei Kunstkursen zelebriert:
Dem Bildteppichweben mit Viktoria und der Landart mit Susanne.
Zum „kleinen Teppich“ laden wir Euch in diesem Sommer ein und darauf dürft ihr euch freuen:

5 Kursstunden am Tag Weben oder Landart
in der Freizeit: zeichnen mit Jacob und Sophie in der wunderschönen naturnahen Umgebung von Schloß Tonndorf
draußen überm Holzfeuer wild kochen mit selbst gesammelten Kräutern
Frühstück im Camp und Mittagessen im Schloss
ein Badeabend und einen Nachtwanderung
eine Ausstellung als Abschlusspräsentation
Kurse und Camp sind in 2022 zusammengelegt - eine Teilnahme ist nur mit Übernachtung im Camp möglich.

 

Petit Tapies ist ein einwöchiges Feriencamp für Kinder im Alter von 6- 14 Jahren. Erfahrene Künstlerinnen und Pädagogen begleiten bis zu 20 Kinder in der letzten Thüringer Sommerferienwoche. Durch das vielfältige Angebot können die Kinder ihre individuellen Fähigkeiten entdecken, Ideen entwickeln, planen und selbständiges Gestalten in einem größeren Zusammenhang üben. Die verschiedenen künstlerischen Bereiche werden miteinander zu einem Gesamtkunstwerk verwoben, das in einer Abschlusspräsentation am Freitag seine Gestalt erhält.
Bei den künstlerisch-kreativen Angeboten ist die Nähe zur Natur und der Umgang mit Naturmaterialien ein wesentlicher Bestandteil. Fantasie entfalten und alle Sinne entwickeln im konkreten schöpferischen Tun bildet die persönlichen, sozialen und ökologischen Fähigkeiten der Kinder. Die Betreuung wird von einem kompetenten Team gewährleistet. In diversen Disziplinen können Kinder zum einen ganz konkret ihre künstlerischen Fähigkeiten üben und vertiefen. Mit der eigenständigen Wahl seines Kurses kann sich jedes Kind bei der Erforschung und Bildung seiner individuellen Neigungen und Talente aufgehoben fühlen in einem größeren gemeinsamen Ganzen, zu dem es beiträgt. Die Erfahrung soll sein: Wenn ich das, was in mir ist, ganz zum Leuchten bringen kann, trägt es positiv zum Ganzen bei und ist wichtig.

Schloss Tonndorf bietet mit der wunderbaren Naturumgebung, und einer Vielfalt an Tieren, einer ökologischen Catering-Küche vor Ort und viel Platz einen idealen Ort für das Camp und die Kunstkurse.

 


Bitte melden Sie sich mit Hilfe unseres Online-Formulares an.

 

Den krönenden Höhepunkt der kreativen Woche bildet die gemeinsame Abschlusspräsentation der Ergebnisse unseres Kunstcamps. Das sollten sich die Eltern auf keinen Fall entgehen lassen!

Abschlussausstellung: Freitag, 26.08. 16:00-17:30 Uhr im Schosshof von Schloss Tonndorf statt. Verwandte, Freunde, Gäste und Presse sind herzlich willkommen

Teilnahmebeitrag: 1. Kind: 350,- € / Geschwisterkinder: 300,- € (inkl. Kunstkurs, Campabenteuer, Vollverpflegung und Übernachtung)

 Das Projekt ist integrativ und fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten Kinder mit Behinderungen.

 

JUGEND WELCOME !
Wir möchten die Jugend - ehemalige „rausgewachsene“ KlangteppichteilnehmerInnen einladen bei uns mitzuwirken. Als Helfer bzw. Praktikant in den Kursen, beim Camp oder mit eigenen künstlerischen Kursangeboten. Diese Möglichkeit ist ausschließlich für Jugendliche, die den Klangteppich als Kinder miterlebt haben.
Ihr könnt Euch ausprobieren, präsentieren und einbringen. Bitte meldet Euch frühzeitig - es gibt nur 5 Plätze. Ihr bekommt natürlich ein Zertifikat und eine Praktikumsbescheinigung.
Herzlich Willkommen !


Am 14.11.17 ist Ulrike Drasdo nach jahrelanger schwerer Krankheit im Kreise von Freunden sanft eingeschlafen. Sie hat trotz der Belastung durch die schwere Krankheit ihren Webkurs mit Licht und viel Freude (zuletzt im Liegestuhl) ausgeführt. Sie war uns als Gründerin des Klangteppichs, als anspruchsvolle Künstlerin und aufmerksamer Mensch ein Leitstern und besonderer Ehrengast auf dem Schloss.  Wir möchten dieser außergewöhnlichen Frau - die für ihr Lebenswerk den Thüringer Verdienstorden erhielt - gedenken und zutiefst Danke sagen für ihre Inspirationen, ihr Lachen, ihr Leuchten, ihre Kraft, ihre Hoffnung und ihre große Menschlichkeit. Sie wird uns fehlen und gleichzeitig als Vorbild bei uns sein, wenn wir den Klangteppich weiter zum Blühen bringen.

Liebe Ulrike Draso - Danke für Dein Licht - das in Deinen Werken und Projekten weiterleuchtet, wie immer.

Info: Der Webkurs gehört zum Klangteppich als wichtiges Element dazu. Er darf natürlich nicht ausfallen und wird von Viktoria, die das Bildteppichweben direkt von Ulrike gelernt habt in ihrem Sinne weitergeführt.

 


Termine - Veranstaltungen

So, 05.06.22 15:00 bis
So, 05.06.22 16:30
 Führung zum Projekt
Fr, 10.06.22 18:00 bis
So, 12.06.22 16:00
 Schnupperwochenende - Ich in Gemeinschaft
So, 12.06.22 10:00 bis
So, 12.06.22 17:00
 Die heilende Kraft der Bienen: Honig & Propolis
Fr, 17.06.22 14:00 bis
So, 19.06.22 14:00
 • Im Einklang – die Fülle erleben und die Erde hüten
Sa, 25.06.22 10:00 bis
Sa, 25.06.22 17:00
 Johanniskraut: Lichtbringer in dunklen Zeiten
So, 26.06.22 16:00 bis
Fr, 01.07.22 16:00
 Schnupperwoche Spirit
Fr, 01.07.22 18:00 bis
So, 03.07.22 15:00
 Pflanzenheilkunde: Haut, Salben rühren
So, 03.07.22 15:00 bis
So, 03.07.22 16:30
 Führung zum Projekt
So, 10.07.22 10:00 bis
So, 10.07.22 17:00
 Pflanzen für Herz und Seele
Fr, 15.07.22 15:00 bis
Mo, 18.07.22 17:00
 Wilde Mädchen Sommercamp

Spenden

an den Verein "für Schloss Tonndorf e.V."

Spenden Sie gerne auch kleine Beträge auf unser Konto bei der GLS Bank: 

für Schloss Tonndorf eV.
IBAN DE03 430 609 67 600 420 2600
BIC GENODEM1GLS

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
Erhalten
Du erhältst ein Mail, in dem Du einen Bestätigungslink findest. Ohne Bestätigung erhältst Du keinen Newsletter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.